Veranstaltungen rund um die Fiftys in Braunschweig

Ausstellung | Der Charme der Fünfzigerjahre

Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt der Formensprache der Fünfzigerjahre. Der Schwung, die Modernität und der Gestaltungswille der Architektur sowie der Kunst prägen noch heute das Stadtbild Braunschweigs sowie der meisten deutschen Städte, die im Krieg zerstört wurden.

Die Fotos der Ausstellung versprühen ein ganz eigenes Flair und wirken eindrucksvoll auf den Betrachter. Nahaufnahmen oder typische Details lassen das Publikum unwillkürlich an der Zeit teilhaben. Der Blick für diese ganz besondere Epoche wird geschärft und jeder, egal ob jung oder älter, erkennt die Formensprache der Zeit wieder. Der Charme der Fünfziger zieht (fast) jeden in seinen Bann. Die Bildauswahl reicht von Gebäude- über Innenansichten zu Kunstobjekten und Details im Braunschweiger Stadtbild. Typische Alltagsgegenstände lassen Erinnerungen aufkommen.

Wenn Sie Interesse an einer Ausstellung oder an einem der Fotos haben, wenden Sie sich gern an mich unter

(0531) 89 86 40 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Nächste Ausstellung: „Der Charme der Fünfzigerjahre IV″

ab 2. Dezember bis Ende Januar im Kultviertel, Friedrich-Wilhelm-Straße 42, Foyer des Ärztehauses, Braunschweig.

Vernissage: 2. Dezember, 19 Uhr. Einführende Worte: Denkmalpfleger Heinz Kudalla (Stadt Braunschweig), Rundgang und passendes Fünfzigerjahre-Ambiente – Sie sind herzlich eingeladen. Die Fotos können erworben werden, fragen Sie einfach nach.


----------------------------------------------

Bilderschau | Virtuelle Reise durch die Fünfzigerjahre in Braunschweig und anderswo

Ein virtueller Stadtrundgang lässt die Wirtschaftswunderzeit anhand von Fotos, Illustrationen und mitgebrachten Fundstücken ganz lebendig werden. Den meisten Betrachtern nicht unbedingt interessant erscheinende Architektur und Kunstwerke aus den Fünfzigern, die das heutige Stadtbild mitbestimmen, werden exemplarisch gezeigt. "Das Haus kenne ich ... wo steht das nochmal? Das ist aus den Fünfzigern? Diese Statue habe ich noch nie gesehen ...". So oder so ähnlich wird es auch Ihnen ergehen. Ein Ratespaß mit Auflösung. Auch für Nicht-Braunschweiger. Aha-Erlebnisse garantiert!

Voraussetzung: Beamer

Kosten: nach Vereinbarung

Eine Auswahl bisheriger Termine:

17.03.2015, Sowjethaus in Dibbesdorf

28.05.2015, Spargelabend des BDB (Bund Deutscher Baumeister) Bezirksgruppe BS

03.06.2015, Wohnpark am Wall

23.06.2015, Sparda-Bank

27.09.2015, Graff 27, Frankfurter Straße 5

10./11.10.2015, Oldtimer-Festival im Eintrachtstadion

07.04.2016, Frühstücks-„Ritterrunde”

25.09.2016, Waldhaus Ölper, „Faul, aber fit”

---------------------------------------------

Gruppenführung | Stadtspaziergang

In der Gruppe macht ein Stadtspaziergang richtig Spaß, lässt Erinnerungen wach werden oder nostalgische Gefühle aufkommen!
Link zur Gruppenführung.