Loading...
Korrektur lesen2018-09-05T16:32:40+00:00

Sie haben keine Zeit oder hatten gar in der Schule schon keine Lust auf Rechtschreibung? Das soll nicht Ihr Problem sein. Ich nehme mich Ihres Textes an und korrigiere ihn nach der geltenden Rechtschreibung. Hierzu benutze ich die aktuelle Ausgabe des Dudens. In Zweifelsfällen orientiere ich mich an der Duden-Empfehlung. Ein kurzes Beispiel: Fliegen Sie lieber Businessclass oder Business-Class? Der Duden rät zu Ersterem.

Auch die Mikrotypografie Ihres Textes liegt mir am Herzen, d. h., ich achte darauf, dass sich beispielsweise nicht zwei Leerzeichen nebeneinanderkuscheln oder der Gedankenstrich zu kurz geraten ist. Hierbei ist das Werk „Detailtypografie“ von Friedrich Forssman und Ralf de Jong meine „Bibel“.

Um noch sicherer zu gehen, alle Ungereimtheiten eines Textes zu finden, beauftrage ich gern einen zweiten Textprofi, denn vier Augen sehen mehr als zwei. Das Zusammenführen der beiden Korrekturen übernehme ich als Service für Sie.

Korrekturkriterien

Ihr Text wird auf folgende Kriterien hin gewissenhaft geprüft:

  • Orthografie

  • Zeichensetzung

  • richtige Trennungen und Umbrüche

  • typografische Korrektheit und Einheitlichkeit

  • Konsistenz von Schreibweisen

  • die Einhaltung des jeweiligen Corporate Designs und konkreter Kundenwünsche (z. B. Texte/Zahlen abgleichen oder bestimmte festgelegte Schreibweise bzw. Wording)

Mein Service an Sie: Bei Bedarf legen wir gemeinsam ein firmenspezifisches Lexikon mit Ihren Vorgaben (Wording) und Gepflogenheiten an.