Hallo und herzlich willkommen auf der Seite von Bärbel Mäkeler!

Mit SUPPORT – Texte im Fokus kümmere ich mich professionell um Ihre Texte. Ich lese Ihre geschriebenen Worte Korrektur, redigiere bzw. lektoriere Manuskripte, schreibe Texte um oder verfasse sie neu. Als erfahrene Dienstleisterin sorge ich für mehr Qualität im Print als auch bei Onlinetexten. Und was kann ich für Sie tun?

Als Privatperson Bärbel Mäkeler führe ich Sie liebend gern durch die Fünfzigerjahre in Braunschweig – sei es im Format einer Stadtführung oder einer Bilderschau mit zeittypischen Exponaten. Zudem gehören das Fotografieren und als Konsequenz auch Fotoausstellungen zu meinen privaten Aktivitäten. Unterdessen sind meine fotografischen Produkte auch zu kaufen. Aber schauen Sie selbst!

NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

2022-07-12  Meine neueste Kolumne handelt vom Tagebuchschreiben. Rund 30 Jahre habe ich es auch praktiziert und kann nun mühlos in meinem Leben blättern. Ob ich das das oft tun werde, bleibt dahingestellt. Da kommt so manches an Tageslicht …

+++ +++ +++ +++ +++

2022-07-20  Das Buch „1.000 Tage Savoy – eine Dokumentation“ ist nun ausgeliefert und in vielen Geschäften zu erwerben. Siehe hier:

http://www.text-support.de/das-buch/

+++  +++  +++  +++  +++

2022-03  Mein Buch über das Savoy Varieté schreitet voran. Erinnerungen von Weggefährt:innen und Musiker:innen, Fotos von Thomas Ammerpohl, Malerei von Heinrich Römisch sowie Fundstücke aus meinem Archiv und von anderen Stellen schmelzen zu einer profunden Dokumentation zusammen. Vorgestellt wird es am 8. Juli im KULT im Schimmelhof. Mit Begleitprogramm – lasst Euch überraschen!

+++  +++  +++  +++  +++

2022-02  Die LIDO-Buchstaben auf dem ehemaligen Bunker am Kalenwall haben es mir schon lange angetan. Als sie nun weg waren, habe ich sie gesucht – und gefunden. Lest hier.

+++  +++  +++  +++ +++

2022-01  Eine Braunschweigerin in Hollywood. Lest über die faszinierende Jüdin, die die vier Stars der Moderne – Feininger, Kandinsky, Klee und Jawlensky – in Deutschland und in Nordamerika vertreten und, wie man heute sagt, promoted hat. „Galka“ Emmy Scheyer, selbst Künstlerin, Kunstvermittlerin und Sammlerin. Wir können stolz sein, solche eine Frau mit Braunschweig in Verbindung bringen zu können.

+++  +++  +++  +++ +++

Lesen Sie gern? Erfahren Sie hier mehr über das Buch an sich. Das gibt es nämlich schon seit Jahrhunderten.

+++  +++  +++  +++  +++

2021-09-24  |  Mein Beitrag über die Leuchtsäule an der HBK von Walter Dexel erschien am 24. September in der BZ.

+++  +++  +++  +++  +++

2021-08-13  |  Nur noch einmal im Monat meine Kolumne, im Juni über Peter Voigts (neues) Gemälde im Heidbergbad, im Mai über die Magnikirche. Und im Juli gabs einen Lichtblick in den Himmel über dem Handelsweg. Dort bespielt bskunst.de übrigens seit Mai das ehemalige Riptide, nun RipArt. Vom 13. August bis zum 17. September stellt Markus Wollenschlaeger dort aus. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 15 – 17 Uhr.

+++  +++  +++  +++  +++

2020-03  |  Wer noch nichts vom Alternativen Verein bskunst.de gehört hat, sollte sich diesen Youtube-Film mit Astrid Brandt und mir anschauen. Er gibt einen Überblick über unsere Aktivitäten. Und einen Beitrag in „Braunschweig bloggt“ über den Alternativen Kunstverein bskunst.de finden Sie hier.

Korrektur lesen

Korrigieren bedeutet „verbessern, berichtigen“.

weitere Informationen

Lektorieren, redigieren

Lektorieren bedeutet „prüfen, begutachten“.

weitere Informationen

Texten

Texten bedeutet „verfassen, schreiben, formulieren“.

weitere Informationen

Arbeit an der Sprache ist Arbeit am Gedanken“

Friedrich Dürrenmatt

Alles über mein Buch

Mehr erfahren

Kontakt

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

KONTAKT